Kuschelabende = Heilsames BerührtSein

kuscheln Körperkontakt und Kuscheln ist ein menschliches Grundbedürfnis und er ist wichtig für unser köperliches und seelisches Wohlbefinden. In unserer Gesellschaft existieren im Alltag dafür wenig Räume und Gelegenheiten.

Mit den Kuschelabenden bieten wir einen sicheren und geschützten Rahmen an, wo Du Deine Sehnsucht nach Kontakt, Nähe und Berührung erfüllen kannst. In einer geschützten, achtsamen, liebevollen und entspannten Atmosphäre kannst Du spielerisch und gleichzeitig sicher mit diesen Themen experimentieren. Lachen, Spaß und Lebensfreude sind selbstverständlich ein Teil des Abends.

Wichtig ist uns, dass sich jeder bei den Kuschelabenden wohlfühlen kann, Grenzen gewahrt bleiben und wir achtsam miteinander umgehen. Es wird nach bestimmten Regeln und Anleitungen gekuschelt, Sex ist tabu.

Durch eine liebevolle Berührung können wir nur gewinnen. Auf den Kuschelabenden treffen sich Menschen unterschiedlichen Alters (zwischen 18 und 80 Jahren) und den verschiedensten Lebenshintergründen. Die Kuschelabende sind offen für alle - Singles und Paare.

Du bist Herz-lich eingeladen, im Fließen von Geben und Empfangen das schöne, wohltuende und heilsame Ambiente der Räumlichkeiten des "DOM´s" zu genießen.

Warum Kuschelabende?

  • Du kannst Dich hier in einer unterstützenden, nährenden und wohltuenden Umgebung als weibliches oder männliches Wesen ausprobieren.
  • Du kannst mit verschiedenen Möglichkeiten experimentieren, um mit anderen Menschen in Körperkontakt zu treten.
  • Einfaches Zusammensein ist so ohne Worte möglich.
  • Du kannst Deine Grenzen kennenlernen, sie respektieren, sie kommunizieren und über sie hinauswachsen.
  • Du kannst Dich in Deinem Selbstausdruck ausprobieren.
  • Du kannst hier neue und interessante Menschen auf eine andere Art kennenlernen.
  • Du kannst hier Nähe und Verbindung erleben (ohne Sex).

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gepflegtes Äußeres, die Verpflichtung zu Achstamkeit und Selbstverantwortung und Pünklichkeit.

Ablauf

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, Informationen über den Ablauf und die Verhaltensregeln, einer meditativen Einstimmung und einer körperlich entspannenden Bewegungsrunde, folgt die achtsame und spielerische Hinführung zu Begegnungs- und Berührungsübungen in der Gruppe. Im Anschluss ist freies Kuscheln in der Gruppe oder zu zweit möglich. Du hast jederzeit die Möglichkeit zu pausieren oder Dich neu zu orientieren. Bei der gemeinsamen Abschlussrunde ist Raum, sich über die Erfahrungen und Eindrücke des Abends austauschen.

Freiwilligkeit / Eigenverantwortung

  • Es gilt absolute Freiwilligkeit - es gibt kein Kuschel- oder Mitmach-Muss.
  • Du hast die Freiheit, dich jederzeit zurückzuziehen und Dich später wieder einzubringen.
  • Kommuniziere und teile dich mit, denn wir möchten wissen, wie es dir geht und was du möchtest.
  • Die Anleitung durch den Kuscheltrainer stellt immer nur einen Vorschlag, eine Einladung oder ein Angebot dar. Du darfst die Einladungen eigenverantwortlich annehmen, brauchst es aber nicht.

Ganz wichtig!

  • Kuscheln hat zweifelsfrei eine absolut wohltuende Wirkung, ist aber kein Ersatz für eine professionelle Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker, Physiotheraeuten, Masseur und med. Bademeister oder dergl.
  • Heilungsversprechen werden von uns grundsätzlich nicht abgegeben.
  • Wenn Du in physio-, psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung bist, bespreche mit deinem Therapeuten oder Arzt vor einer Teilnahme, ob diese für dich vorteilhaft und damit empfehlenswert ist.
  • Jede/r TeilnehmerIn nimmt in ausschließlicher Eigenverantwortung teil.

Leitung

Gerhard F.: [Neugebauer]

Termine

Neue Kurse, Vorträge, Workshops, Kuschelabende finden aufgrund einer Neu-Organisation erst wieder ab Januar 2019 im DOM (Claffheim) statt.

Kostenbeitrag & Sonderregelungen

  • Die Teilnahme in der Kuschelgruppe kostet 19,- € pro Abend (Pausensnack und Getränke incl.).
  • Geburtstagskinder dürfen frei kuscheln
  • Bringst du eine(n) Freund(in) mit, welche/r bei mir ErstteilnehmerIn ist, erhaltet ihr beide einen einmaligen Nachlass von 3,00 € auf den jeweiligen Teilnahmebeitrag.
  • Ehe- & Lebenspartner erhalten ebenfalls einen Nachlass von je 2,00 € auf den jeweiligen Teilnahmebeitrag.
  • Vorabzahler (bar / Paypal / Überweisung) erhalten pro Teilnahme einen Nachlass von 2,00 €.

Anmeldung

Tel. 0981/2035157 - Mobil: 0159 / 03058346
eMail: info@raum-fuer-beruehrungen.net
oder per Kontaktformular

Ort

DomUnity
Inh.: ChrisTiane Cech
Claffheim 41, 91522 Ansbach


Google Maps Generator by RegioHelden

Erklärungen zu Haftung

Der Veranstalter der Kuschelabende und seine gesetzlichen Vertreter haften weder gegenüber den Teilnehmern, noch gegenüber den Kooperationspartnern, vor, während oder nach einer Veranstaltung bei Verlust, Diebstahl und Schäden aller Art, außer wenn diese auf nachweislich vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten beruhen. Die Veranstaltungsleitung, der Veranstalter, sein Team und der Vermieter des Veranstaltungsortes sind von Haftungsansprüchen freigestellt.

Versicherungsschutz

Jeder Teilnehmer haftet selbst für eventuell von ihm verursachte Schäden. Die Teilnehmer haben keinen gesonderten Versicherungsschutz durch uns als Veranstalter oder durch den Vermieter des Veranstaltungsortes.